Mobilität

Mobilität

Der Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er sich frei im Raum bewegen kann. Mit Hilfe von Schiffen, Eisenbahnen, Flugzeugen und anderen Verkehrsmitteln hat er seinen Bewegungsradius kontinuierlich bis hin zu einer mobilen Weltkultur erweitert. Dabei transportiert er nicht nur sich selbst, sondern auch Rohstoffe, Pflanzen, Tiere und Kulturgüter unterschiedlichster Art.

Im Zentrum unserer Entwurfsprojekte stehen meist residenzielle und zirkuläre Formen von Mobilität: die Überwindung von Distanzen zwischen Arbeits-, Wohn- und Freizeitwelt. Welche neuen Lösungsansätze lassen sich hier mit aktuellen Technologien und Fertigungsverfahren entwickeln? Welche Potenziale eröffnen innovative Produkt- und Servicesysteme? Diese Fragen führen zu einer Vielzahl gestalterischer und konzeptioneller Aufgaben.

Styling, wie es insbesondere im Automobildesign praktiziert wird, steht nicht in unserem Fokus. Dagegen räumen wir Nachhaltigkeitszielen einen hohen Stellenwert ein. Wir sensibilisieren für dieses Thema und zeigen, welche wertvollen Beiträge Industriedesign an dieser Stelle leisten kann.

Industrie-Design studieren in Darmstadt

Unsere Absolvent*innen arbeiten international erfolgreich in den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern.

Das Studium ist deshalb auf die Förderung individueller Fähigkeiten und Interessen angelegt. Ziel der Entwurfsprojekte, auf die hin alle anderen Kurse ausgerichtet sind, ist die Entwicklung entwerferischen Denkens und die Entfaltung authentischen gestalterischen Ausdrucks. Ein lebendiger Diskurs in kleinen Entwurfsgruppen lässt die Studierenden unterschiedliche Zugänge zum Design entdecken.

Wir fordern entwerferische Exzellenz sowie ganzheitliches Ermessen und Planen ein. Teil dessen ist die Ausrichtung der Entwürfe hinsichtlich der Nachhaltigkeit in sich verändernden Lebenskontexten. Beständigkeit von Form und Konstruktion, die ökologische Angemessenheit eingesetzter Materialien und Energie sind dabei ebenso entscheidend wie umweltverträgliche Konzepte zu Vertrieb, Nachnutzung und Entsorgung.

Folgende Themen stehen im Rahmen unseres Projektstudiums im Vordergrund:

Bewerben – so geht’s

Die Bewerbungsfrist wurde bis zum
20. Juni 2021 verlängert!

Der Studiengang nimmt jedes Jahr zum Wintersemester etwa 30 neue Studierende auf, die bei uns in persönlicher Atmosphäre und unter exzellenten Bedingungen Industrie-Design studieren können.

 

Jetzt bewerben