Industrie-Design

Industriedesign

Industriedesign ist eine Gestaltungsdisziplin, die sich aus den Anforderungen der industriellen Produktion entwickelt hat.

Ihre traditionelle Aufgabe besteht darin, Produkte und Produktsysteme (Gebrauchs- und Investitionsgüter) unter Berücksichtigung ästhetischer, ergonomischer, technischer, wirtschaftlicher, kultureller und sozialer Aspekte zu gestalten.

In Zusammenarbeit mit der Industrie, Service-Unternehmen und öffentlichen Institutionen planen, entwickeln und kommunizieren Industriedesignerinnen und -designer darüber hinaus Prozesse und Dienstleistungen. Diese Erweiterung der Tätigkeitsfelder führt zu gesteigerter Aufgabenkomplexität und zu einer stärkeren fachlichen Segmentierung.

Der Studiengang zeichnet daher kein eindeutiges und klares Berufsbild vor.

 

Industrie-Design studieren in Darmstadt

Unsere Absolvent*innen arbeiten international erfolgreich in den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern.

Das Studium ist deshalb auf die Förderung individueller Fähigkeiten und Interessen angelegt. Ziel der Entwurfsprojekte, auf die hin alle anderen Kurse ausgerichtet sind, ist die Entwicklung entwerferischen Denkens und die Entfaltung authentischen gestalterischen Ausdrucks. Ein lebendiger Diskurs in kleinen Entwurfsgruppen lässt die Studierenden unterschiedliche Zugänge zum Design entdecken.

Wir fordern entwerferische Exzellenz sowie ganzheitliches Ermessen und Planen ein. Teil dessen ist die Ausrichtung der Entwürfe hinsichtlich der Nachhaltigkeit in sich verändernden Lebenskontexten. Beständigkeit von Form und Konstruktion, die ökologische Angemessenheit eingesetzter Materialien und Energie sind dabei ebenso entscheidend wie umweltverträgliche Konzepte zu Vertrieb, Nachnutzung und Entsorgung.

Folgende Themen stehen im Rahmen unseres Projektstudiums im Vordergrund:

Aktuelles

Das Studium

Im Grundstudium stehen grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten sowie Orientierung im Vordergrund. Das Hauptstudium legt den Schwerpunkt auf gestalterische Projekte, die bis zum Diplom von einem breiten Fächerangebot begleitet werden.

Lehrende

Unser motiviertes, aufgeschlossenes Team von Lehrenden gewährleistet ein gleichermaßen solides wie inspirierendes Studium. Es vermittelt gestalterische, praktische und intellektuelle Kompetenzen auf anspruchsvollstem Niveau.

Werkstätten und Labore

Einer der Garanten für die hohe Qualität unseres Studiums ist die hervorragende Ausstattung unserer Werkstätten. Sie ermöglicht es unseren Studierenden, ihre Ideen in allen Phasen anschaulich zu entwickeln und umzusetzen – von Formstudien und Vormodellen über digitale Simulationen bis zu Präsentationsmodellen und Prototypen.

Mehr erfahren

Bewerben – so geht’s

Die Bewerbungsfrist wurde bis zum
20. Juni 2021 verlängert!

Der Studiengang nimmt jedes Jahr zum Wintersemester etwa 30 neue Studierende auf, die bei uns in persönlicher Atmosphäre und unter exzellenten Bedingungen Industrie-Design studieren können.

 

Jetzt bewerben