Details Point to Space

Nebularium – ein Wortschauspiel

Di 14–17 März 2021 – jeweils ab 19 Uhr
Café zerottanta, Elisabethenstraße 21, Darmstadt. Diplom-Videoinstallation von Sara Keßler. Betreuung: Prof. Frank Philippin



Die Videoinstallation »Nebularium« wurde ausgehend von der durch Naturschauspiele ausgelösten Faszination und inspiriert durch Wolkenbewegungen generiert. Im Diplomprojekt von Sara Keßler treten Begriffe der städtischen Natur und Infrastruktur Darmstadts, sowohl untereinander als auch mit den Rezipient:innen, in Dialog und regen ein Stadt-Natur Gedankenspiel an. Kommt vorbei und taucht ein in den Nebel wabernder Wörter. 

Mehr Informationen zu diesem und fünf weiteren Diplomprojekten von Diplomgruppe Anne Gaul, Christopher Tröster, Didem Altunbas, Eileén Bosselmann, Mira Schleinig auf www.sofarsogood.space

Wege, Ansätze, Recherchefragmente der Diplomgruppe gibt es auf der WebseiteSchluß! zu sehen.