Projekt Details

Piktogramm-Serien

Studiengang

Forschung und Entwicklung

Jahr

2013

Isabel Jägle arbeitet verschiedene formale Lösungen von Piktogrammen aus. Ihre Arbeiten belegen, dass anspruchsvolle Gestaltung für unseren Lebensalltag von großer Bedeutung ist. Ausgangspunkt ihrer umfassenden Piktogramm-Serien war die Aufgabe, ein Leitsystem für den Flughafen Zagreb zu entwickeln. Dafür sollte ursprünglich das internationale Zeichensystem von Erco verwendet werden, das sich jedoch als formal inhomogen erwies.

Jägle geht in ihrem Forschungsprojekt der Frage nach der formalen Wirkung nach und bezieht sich auf Jakobsens »Poesie der Dinge«. Die Ergebnisse der Forschungsarbeit zum Thema Piktogramme und ihre formalen, poetischen Eigenschaften wird 2013 im Salon des Kunstverein Ludwigsburg ausgestellt.