Projekt Details

»Köök« – eine modulare und flexible Küche

Kategorie

Diplom

Studiengang

Industriedesign

Jahr

2014

»Köök«* ist die Vision einer zeitgemäßen Küche. Traditionell sind Küchen modulare, zugleich aber auch sehr integrale Produkte. Diese Konvention soll mit diesem Entwurf gebrochen werden. Durch eine Zerteilung der klassischen Küchenzeile in ihre einzelnen Bestandteile entsteht eine flexible und mobile Funktionseinheit. Sie erlaubt unterschiedliche Arbeitssituationen beim Zubereiten der Speisen.

Durch geschickten Verzicht und Reduktion auf das Wesentliche wird spontanes Kochen an verschiedensten Orten möglich. Mit relativ geringem Aufwand können die einzelnen Module verstellt oder an andere Plätze gebracht werden. »Köök« ist überall dort zu Hause, wo die letzte Entscheidung bezüglich Konfiguration und Stellplatz der Küche nicht gefällt wurde oder nicht gefällt werden soll. Sie ist spontan und anpassungsfähig und unterstützt einen jungen, agilen Lebensstil.

* estnisches Wort für »Küche«