Prof. Tom Philipps

Prof. Tom Philipps

Tom Philipps, *1966 in Santiago de Chile, Industriedesigner. Maschinenbau- und Industriedesignstudium in Darmstadt, anschließend zehn Jahre Berufserfahrung als Industriedesigner bei »frogdesign« sowie als selbstständiger Designer in Wiesbaden. Seit 2000 Professur für Industriedesign mit den Schwerpunkten Entwurf und Technisches Design an der Hochschule Darmstadt.

In Lehre, Forschung und Entwicklung konzentriert sich Tom Philipps auf die Themenfelder Individualmobilität und Medizintechnik. Im Kontext der Produktentwicklung liegen hierbei seine Schwerpunkte im Einsatz innovativer Fertigungstechnologien und die konsequente Berücksichtigung des Circular Economy Ansatzes. Seit Jahren widmet er sich der kontinuierlichen Weiterentwicklung und empirischen Optimierung der durch ihn entwickelten CESAR-Methodik zur systemischen Produktentwicklung. Viele der von ihm betreuten Projekte wurden national und international mit namhaften Designpreisen ausgezeichnet.

2009 gründete er gemeinsam mit Fachbereichskollegen das Institut für Designforschung (IDF) der Hochschule Darmstadt, das er seitdem leitet. 

Portrait: Philipps, Tom, Prof.

Prof. Tom Philipps

Lehrgebiet
Industrie-Design / Entwurf und Technisches Design

Sprechstunde
Montags und Dienstags nach Vereinbarung

Weitere Funktionen

  • Forschungsbeauftragter
  • Fachbereichsrat (Mitglied)
  • Institutsleiter
  • Studiengangsleiter